Winterbiwak mit Schneetour

Wolltest du schon immer mal im Winter draussen schlafen?

Dann ist das die richtige Gelegenheit für dich!

 

Ruhig und aufmerksam ziehen wir mit den Schneeschuhen unsere Spuren, geniessen die Ruhe, lauschen in die Natur hinein und finden die Stille in uns.

Wir sehen zahlreiche Tierspuren, dein Atem zeichnet Wolken in die Luft.

In den Pausen geniesst du den Blick, ein Raubvogel zieht seine Kreise am Himmel.

Wir errichten unser Winterbiwak und geniessen am Feuer eine feine Mahlzeit.

Ein bezaubernder neuer Wintertag und ein heisses Getränk begrüssen uns am Morgen.

Du lernst verschiedene Arten kennen, wie du dir ein einfaches Biwak an Ort und Stelle bauen kannst, denn wir werden keine Zelte aufbauen.

Natürlich werden wir auch ein Feuer entfachen und darauf kochen.


Ich gebe dir vorher eine Materialliste. Aber keine Sorge: Das meiste wirst du bereits haben, wenn du auch gelegentlich zeltest. Und was dir fehlt, kannst du ausleihen.

Uns steht eine einfache, kleine Hütte mit Holzofen zur Verfügung, falls doch einmal ein Schlafsack nicht warm genug sein sollte.

Datum                      Samstag, 14.3.2020 bis Sonntag, 15.03.2020

 

Ersatzdatum          Samstag, 21.03.2020 bis Sonntag, 22.03.2020 

 

Ort                             Calancatal GR

 

Leitung                    Luka Peters, Natur - und Erlebnispädagoge, Wildnis erleben

 

Kosten                      ChF 120.00 Erwachsene, ChF 80.00 Kinder 12 - 16 Jahre

 

Unterkunft              Draussen, eine kleine Hütte mit Feuerstelle steht zur Verfügung

 

Mahlzeiten               Vom Feuer

 

Anmeldung             Bis spätestens 09.02.2020 an Luka Peters via E-Mail

 

Teilnehmende        Naturbegeisterte Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren,

                                    mind. 4, max. 8

 

Ausrüstung             Das Allgemeinmaterial steht zur Verfügung. Für die persönliche

                                    Ausrüstung wird eine praktische Packliste abgegeben.

                                    Ausleihmaterial muss 4 Wochen vor dem Anlass angefragt werden.

 

Voraussetzung      Trittsicherheit und Erfahrung im Gehen mit Schneeschuhen.

                                   Kondition für Wege der Klasse T1 bis T3 und WT1 bis WT2,

                                   sowie 2 bis 3 Stunden Schneeschuhwandern.

 

Wetter                      Die Veranstaltung findet nicht statt bei Sturm, Gewitter, sehr starkem

                                    Schneefall oder Lawinengefahr.